Logo der shoptimax GmbH

Shoptimax GmbH blickt optimistisch in die Zukunft

Pressemeldung vom 02.03.2018

shoptimax GmbH schließt vergangenes Geschäftsjahr positiv ab und blickt optimistisch in die Zukunft

Nürnberg, 02.03.2018 – Der Nürnberger E-Commerce-Experte shoptimax kann einen positiven Abschluss des Geschäftsjahres 2017 vermelden. Neben Bestands- und Neukunden, trugen auch strategie-, prozess- und strukturoptimierende Maßnahmen zum Erfolg des Unternehmens bei.

Wie bereits seit vielen Jahren gelang es dem Nürnberg E-Commerce-Dienstleister seine Kunden dauerhaft von sich zu überzeugen und teils langjährige Bestandskunden hielten an der Expertise des Nürnberger Dienstleisters fest. Ein Blick in die Auftragsbücher verrät zudem: auch neue Kunden, insbesondere aus dem B2B-Bereich,  vertrauen auf die inzwischen 15-jährige Erfahrung von shoptimax hinsichtlich der Umsetzung und Implementierung von Online-Vertriebskanälen in ihre Geschäftsprozesse.

Der Geschäftsführer der shoptimax GmbH, Friedrich Schreieck entwickelte außerdem im abgelaufenen Geschäftsjahr gemeinsam mit dem erfahrenen Sanierungsexperten Thomas Planer (Planer & Kollegen GmbH) und dessen Team ein umfassendes Konzept zur Stärkung des Unternehmens, das sichtlich Früchte trägt. „Thomas Planer hat uns mit innovativen Ideen und Tipps zur Neuordnung strategischer, prozessualer und struktureller Gesichtspunkte sehr weitergeholfen. Wir sind dank ihm und seinem Team auf einem guten Weg und blicken äußerst positiv in die Zukunft. Alle Mitarbeiter von shoptimax arbeiten hoch motiviert, die Auftragsbücher füllen sich und wir setzen die beschlossenen Maßnahmen konsequent um“, so Friedrich Schreieck.

Das Fundament der shoptimax GmbH wurde verstärkt und die operativen Schwerpunkte sowie die Vertriebsstrategie überarbeitet - gerade mit Blick auf die stetig voranschreitende Digitalisierung im B2B-Segment. Hier wird der E-Commerce - als Kern der digitalen Transformation - immer weiter an Bedeutung gewinnen und viele E-Commerce-Agenturen aufgrund anderer Anforderungen an Onlineshops als im B2C vor Herausforderungen stellen. „Aber genau hier liegen die Stärken der shoptimax GmbH: Prozesse von B2B-Online-Vertriebskanälen zu optimieren und leistungsfähige Schnittstellen zu Warenwirtschafts-, PIM- sowie ERP-Systemen kundenspezifisch zu entwickeln. Ich sehe für shoptimax hervorragende Chancen, in diesem Umfeld nicht nur zu bestehen, sondern auch zu wachsen“, so der Unternehmensberater Thomas Planer abschließend.